Der Pflegeberuf soll attraktiver werden – nur wie?

Das sogenannte Pflegeberufsgesetz wurde gemeinsam vom Gesundheits- und Familienministerium erarbeitet. Mitte Januar hat das Bundeskabinett den Entwurf beschlossen. Herzstück ist der Plan, dass die bisher getrennten Ausbildungen zum Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpfleger zusammengelegt werden, da bereits jetzt etliche Inhalte gleich sind. Bericht auf sueddeutsche.de.