Inkontinenz:

Inkontinenz (“Blasenschwäche” ist ein Problem welches viele ältere Menschen betrifft, aber häufig aus Scham nicht zur Sprache kommt.

Für Betroffene stellt eine Inkontinenz nicht nur eine körperliche sondern meist auch eine massive psychische Belastung dar.

Viele Menschen ziehen sich teilweise oder ganz aus ihrem sozialen Umfeld zurück.

Der ungewollte Abgang von Urin oder Stuhl kann unterschiedliche Gründe haben.

Dabei ist es wichtig zu wissen, dass Inkontinenz in vielen Fälle behandelbar ist.

Eine solche Behandlung erfolgt dann oft in Form von Medikamenten, manchmal reicht aber z.B. auch ein Beckenboden- oder Blasentraining aus.

Inkontinenzartikel können Sie diskret im Internet bestellen (siehe Einkaufstipp unten).

Buchtipps zur Inkontinenz:

Stuhlinkontinenz: Der Ratgeber.
Volkskrankheit Harninkontinenz: Das Selbsthilfe-Buch.

 

Einkaufstipp zur Inkontinenz:

Amazon.de – Inkontinenzartikel diskret, günstig und sicher kaufen.

 

Informationen zur Inkontinenz im Internet:

Dt. Kontinenz-Gesellschaft viele Informationen, Broschüren
Harninkontinenz Infos
Inkontinenz Infos
Inkontinenz Infos
Inkontinenz Selbsthilfe e.V. viele Informationen, Forum
Stomaträger viele Informationen
m4s0n501